Pfotenbuddlerverein

Ulrike mit ihren Waldkatzen hatte diese Idee. Sie hat sich zusammen mit Ela und Sally entschlossen (Sallys Geschäftsführung hat nun Ole übernommen), die Pfotenbuddler p.V. zu gründen. Dabei handelt es sich um eine Gartenanlage, wo jeder eine Laube Mieten kann. Biene und Luis waren ganz begeistert und haben einen Pachtvertrag für die Laube Nr. 9 unterschrieben.  Da meine beiden Süßen leider über die Regenbogenbrücke gehen mussten, übernehmen nun Jella und Jacko die Laube.  Einen neuen Pachtvertrag haben sie abgeschlossen. Wer ebenfalls Interesse hat oder schauen will wer daran teilnimmt, kann dies auf dem Laubenplan der Waldkatzis. Dort sind die einzelnen Laubenbesitzer bzw. die Gärten durch Anklicken auf dem Plan ersichtlich.

  

Jeden Monat müssen Pfotentaler für die einzelnen Laubengrundstücke gezahlt werden. Mit dem erwirtschafteten Geldern werden dann tolle Partys gefeiert. Oder es wird für Gemeinschaftszwecke verwendet. Wir führen nun die Kassierung von Luis weiter.

Die Party zu Halloween war wieder mageklasse. Dieses Mal ist das sexy hexy kocki Ballett aufgetreten und hat alle unterhalten. Viele Geister haben wir gesehen, die Bewirtung war megaklasse und die Stimmung einfach nur super. Ein dickes Dankeschön an alle, die uns das Fest ermöglicht haben. 

Wir haben unser Laube für die Halloweenparty geschmückt.

Unser Garten ist jetzt herbstlich. Der Sommer ist vorbei und es gibt ganz viel zu tun. Bei dem vielen Laub zusammen räumen helfen uns die fleißigen Blaubeeren von ET. Natürlich wurden sie bezahlt und bekommen auch etwas kräftiges zu essen.

Hier unsere bezahlte Rechnung

Da dieser Sommer viel zu heiß war, wurde beschlossen etwas später ein Erntedankfest zu feiern. Endlich wurde es etwas kühler und jeder konnte die Party ohne zu schwitzen genießen. Ganz viele Erträge wurden von den Pfotenbuddlern gezeigt. Wow, so fleißig wurde gegossen und die Ernte ist deshalb sehr gut ausgefallen. Da gab es richtig Grund zum Freudenfest auf dem Grillplatz. Alle Mitglieder hatten vom 24.8.-26.8.18 ihren Spaß und waren dabei. Vielen Dank an die Organisatoren. Das Fest ist wieder wunderschön.

Unsere Sommerlaube ist fertig. Und Wir genießen die schöne Zeit. Filou und Ashanti sind zu Besuch gekommen. Und 3 fleißige Blaubeeren werkeln ein wenig herum. Es gibt noch einiges zu Reparieren. Wir haben unsere Rechnung bezahlt und die Helferlein bekommen auch eine ordentliche Mahlzeit.

Am 30.4.2018 konnten alle Pfotenbuddler in den Mai tanzen. Es war alles super organisiert und hat riesengroßen Spaß gemacht. Vielen Dank an alle Organisatoren und an Pina mit ihren Helfern für die köstliche Verpflegung. Die gebuchte Maiglöckchenband hat richtig coole Mucke gespielt und das Tanzbein wurde feste geschwungen. Wir haben uns zur Erinnerung ein paar Bilder mitgebracht

Bei ET können sich jetzt alle Pfotenbuddler den Blaubeerenservice buchen. Super Klasse finden wir.

 

die nächste Versammlung im Pfotenbuddlerverein steht an

Im Frühjahr gibt es viel zu tun


Jella und Jacko haben die Laube von Luis übernommen und sie bereits winterfest gemacht


Einige Fotos von gemeinsamen Festen (noch vor der Zeit von Jella und Jacko) haben wir zum Anschauen aufgehoben.

Durch Anklicken der Bilder ändert sich die Größe

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8
Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12
Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16
Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20

 

 

nach oben